Niederbayerische Seniorenmeisterschaften

beim TC Passau-Neustift e.V.


 


Zum fünften Mal richtete der Tennis-Club Passau-Neustift die


„Niederbayerischen Senioren Tennismeisterschaften


für Damen Ü30 – Ü50 und Herren Ü30 bis Ü60 aus.


 


altAm vergangenen Wochenende trafen sich fünfzig Tenniscracks auf der Anlage des TCN, um die Meister in obigen Altersklassen zu ermitteln. Während bei den Herren die Klassen Ü30 bis Ü50 mit 12 bis 14 Teilnehmern recht gut besetzt waren, ließ die Beteiligung bei den Herren Ü60 und Damen Ü40 mit jeweils nur 6 Akteuren zu wünschen übrig.


Zur Fotogalerie


Ergebnislisten (PDF)

Erfreulicher Weise trafen die Wetterprognosen mit angesagten Regenschauern nicht ein, sondern es waren optimale Bedingungen zum Einstieg in die Sandplatzsaison. Den Zuschauern wurde teilweise exzellenter Tennissport geboten. Erwartungsgemäß setzten sich die Favoriten in den Altersklassen Ü40  Ralf Stuchlik TC Vilshofen, Ü50 Günther Brunner TC BW Fürstenzell und Ü60 Ludwig Schläger TC Alkofen durch. Bei den Herren Ü30 musste sich der Vorjahressieger Timur Federov TC Eggenfelden, dem für TC Thyrnau-Kellberg spielenden Hannes Wagner geschlagen geben. Den Titel des Nby.  Tennismeister Ü30 holte sich in einem spannenden Finale Johannes Oberneder, TC Thyrnau - Kellberg gegen seinen Mannschaftskameraden Hannes Wagner. Sieger beim Herren Doppel Ü30 wurden Christian Schmeizl / Johannes Oberneder vor Andreas Hanus / Markus Riedl TC Schönberg. Die Damenkonkurrenz Ü 40 sicherte sich Andrea Rimbeck vom TC Hofkirchen, die auch das Doppel mit ihrer Partnerin Martina Rathfelder für sich entscheiden konnten. Bastian Groll hat als neuer Turnierleiter des TC Passau-Neustift das Turnier souverän über die Bühne gebracht. Die Siegerehrungen wurden vom BTV- Bezirksvorsitzenden Dr. Christan Reischl, TCN – Vorstand Herbert Groll Sen. und Sabine Strelsing-Kuklinski vorgenommen.

Besonders erfreut war sicher Christian Neumaier, TSV Altfrauenhofen, Gewinner des von Hotel St. Wolfgang, Bad Griesbach für die Tombola zur Verfügung gestellten Reisegutscheins.   

Gleichzeitig wurde mit dem Turnier beim TCN die Sandplatzsaison eröffnet und anlässlich des zwischenzeitlich schon zur Tradition gewordenen Spielerabends mit Buffet, Freibier und Musik, die Ehrung langjähriger (25, 30 und 35 Jahre) Mitglieder vorgenommen. Gemeinsam mit dem stellvertretenden BLSV Kreisvorsitzenden W. Klessinger wurden 37 TCN – Mitglieder von Herbert Groll Sen., Manfred Menacher – Gründungsvorstand des TCN und Dr. Christian Reischl die BLSV - Urkunden und Ehrennadeln in Silber und Gold übergeben.  

Die sommerlichen Temperaturen,  das angenehme Ambiente und die stimmungsvolle Musik ließen die Teilnehmer lange ausharren und den Start in die Freiluftsaison feiern.   



HG