smile INFO: Neue Termine und Infos teilen Sie bitte unserem Schriftführer mit!

33 Tennistalente beim Buzerl- und Midcourt-Cup 2019 in Passau-Neustift

David Svoboda (U11m),

Carolin Landl (U11w),

Elias El Bouhali (U9m),

Hannah Göbl (U9w),

Luis (U8) und Emmi Schwarz (U7) siegen

 

 

 

Ein Gruppenbild der U9w mit (v. links): Alina Petermüller (3.), Hannah Göbl (1.), Angeline Cerdic (4.), Hanna Stuhr (2.) und Maja Gottwald (5.) (Foto:TCN).

 

Erstmals veranstaltete der TC Passau-Neustift am Wochenende 3./4. August 2019 ein Qualifikationsturnier zum Buzerl- und Midcourt-Cup powered by AW Sportbedarf. Dabei handelt es sich um eine Serie von 13 Qualifikationsturnieren im Tennisbezirk Niederbayern, die bereits dem jüngsten Nachwuchs in allen Landkreisen Niederbayerns das Turnierspielen ermöglicht. Die am Ende der Serie jeweils sechs punktbesten Kinder jeder Altersklasse qualifizieren sich für das Finalturnier (am 14./15.09. beim TC GW Dingolfing). Neben Punkten kämpften die Kinder um Pokale, Urkunden und Sachpreise (gestiftet von Hauptsponsor AW Sportbedarf). Sehr erfreulich war, dass alle Spiele von großer Fairness geprägt waren, so dass die Turnierleitung mit Claudia Ziegler und Alexander Pawlik sowie ihren Helferinnen und Helfern kaum einmal eingreifen mussten. Da auch der Wettergott mitspielte schauen alle Teilnehmer, Eltern, Zuschauer und der Veranstalter auf zwei tolle Tage zurück.

Am Samstag traten 20 Spielerinnen und Spieler beim Midcourt-Cup an. Hier treten Buben und Mädchen getrennt in jeweils zwei Altersklassen an: U9 (Jg. 2010 und jünger) und U11 (Jg. 2008/09). In der Konkurrenz U11m gewann der Topgesetzte David Svoboda (DJK-TC Passau-Grubweg) im Finale mit 4:0, 4:2 gegen Jonas Habenberger (TC 90 Eugenbach), im Spiel um Platz 3 setzte sich Moritz Gill (TC 90 Eugenbach) mit 2:4, 4:1, 10:8 knapp gegen Benjamin Wagner (DJK-TC Passau-Grubweg) durch. Im Spiel um Platz 5 gewann Sebastian Zillner (TC Passau-Neustift) mit 0:4, 5:4, 10:8 gegen Leopold Hiendl (DJK-TC Passau-Grubweg). Platz 7 belegte Michael Pawlik (TC Passau-Neustift).

In der Konkurrenz U11w gab es nur drei Meldungen, weswegen im Gruppenmodus „jede gegen jede“ gespielt wurde. Platz 1 ging an Carolin Landl (TC Winzer, 2 Siege) vor Lea-Sophie Friedrich (TC Zwiesel, 1 Sieg) und Sophie Willmerdinger (TC Pleinting).

Auch in der Konkurrenz U9m spielte man in einer 4er-Gruppe „jeder gegen jeden“. Favorit Elias El Bouhali (TC Eggenfelden) gewann diese Konkurrenz (3 Siege) souverän vor Elias Wagner (DJK-TC Passau-Grubweg, 2 Siege), Tim Friedrich (TC Zwiesel, 1 Sieg) und Leon Reisinger (SV Untergriesbach).

In der Konkurrenz U9w siegte Hannah Göbl (TC Pleinting) im Finale der beiden Topgesetzten mit 4:2, 4:0 gegen Hanna Stuhr (TC BW Fürstenzell), den 3. Platz belegte Alina Petermüller (DJK-TC Büchlberg) durch einen knappen Sieg (3:5, 4:2, 10:8) gegen Angelina Cerdic (TC RW Straubing). Platz 5 sicherte sich Maja Gottwald (TC BW Fürstenzell) ebenfalls knapp im Matchtiebreak (2:4, 4:1, 10:8) gegen Rosa Heinze (TC Glückauf Kropfmühl).

13 Spielerinnen und Spieler meldeten sich für den Buzerlcup (am Sonntag) an. Hier treten Buben und Mädchen gemeinsam in den Altersklassen U7 (Jg. 2012 und jünger) und U8 (Jg. 2011 und jünger) an.

Bei den U7 gewann Emmi Schwarz (Tennisfreunde Bodenmais) vor Hannes Bachmeier (TC RW Deggendorf) und Jonas Galli (TC Ittling). Auf den Plätzen 4 bis 8 folgten Max Gimpl (TC Aidenbach), Emily Svoboda (DJK-TC Passau-Grubweg), Lukas Ritter (TC Hengersberg), Adrian Wagner und Hugo Steiner (beide DJK-TC Passau-Grubweg).

Bei den U8 gewann Luis Schwarz (Tennisfreunde Bodenmais) vor Phil Krämer (TC RW Landshut), Rosa Heinze (TC Glückauf Kropfmühl), Paula Oeser (Tennisfreunde Bodenmais) und Hanna Schneidtberger (TC GW Dingolfing).

Tennisjugend ermittelt Stadt- und Landkreismeister beim Sparkassen-Cup 2019

Finalsieger:

Konstantin Südhoff (U18), Vincent Gottwald (U14),

Maximilian Göbl (U12), Antonia Buchbauer (U12) und

Elias Hölzl (U11)

 

Bildunterschrift: Die Finalisten (ohne Midcourt) mit Thorsten Hölscher (Jugendwart TCN, 2. v.l.), Otmar Hausfelder (Sparkasse Passau, 4. v.l.), Günther Hribek (Sportwart TCN, 6. v.l.), Urban Mangold (2. Bürgermeister Passau, 10. v.l.), Ralf Krause (1. Vorsitzender TCN, 11. v.l.) und Alexander Pawlik (Turnierleiter TCN, 15. v.l.) (Foto: Nolte).

 

Am Wochenende vom 20. bis 21. Juli 2019 fanden beim TC Passau-Neustift die Stadt- und Landkreismeisterschaften Passau für die Tennisjugend statt. 45 Teilnehmer aus 14 Vereinen (drei aus der Stadt, elf aus dem Landkreis Passau) bedeuteten nicht nur ein sehr beachtliches Meldeergebnis beim Sparkassen-Cup 2019, sie zeigen auch, dass der Tennissport sich bei der Jugend wieder steigender Beliebtheit erfreut. Die Jungs traten in vier Konkurrenzen an, die Mädchen in einer. Die meisten Teilnehmer stellte der gastgebende TCN (20), von den Landkreisvereinen meldete der TC Aidenbach die meisten Teilnehmer (5). Der Top-Spieler des Sparkassen-Cup war das 16jährige TCN-Mitglied Konstantin Südhoff (LK 1), der in der Verbandsrunde für den TC WB Landshut spielberechtigt ist. Aber nicht nur er konnte überzeugen, viele andere Nachwuchstalente stellten eindrucksvoll unter Beweis, dass sich die Tennisszene Niederbayerns keine Nachwuchssorgen machen zu braucht.

Die Jugendlichen kämpften um Pokale, Urkunden, Sachpreise (gestiftet von Hauptsponsor Sparkasse Passau sowie Sport Jakob, Stadtwerke Passau und Tennisschule Maier-Sitter) und LK-Punkte. Zudem bekam jeder Teilnehmer ein T-Shirt mit dem Aufdruck „Stadt- und Landkreismeisterschaften 2019“.

Gespielt wurde im K.O.-System, wobei die Knaben U16 (12 Meldungen) und die Junioren U18 (eine Meldung) zu einer Konkurrenz Junioren U18 zusammengefasst wurden. Damit alle Teilnehmer mindestens zwei Spiele absolvieren konnten, spielten alle Verlierer der 1. Runde in ihrer Altersklasse in einer separaten Nebenrunde den Sieger aus.

Am Samstag sahen die zahlreichen Zuschauer von 9 bis 18:30 Uhr bei hochsommerlichen Temperaturen um die 30 Grad die komplette Konkurrenz Midcourt U11 sowie die zahlreichen Vorrundenspiele der übrigen Konkurrenzen. Am Samstag standen die Halbfinal- und Endspiele in den Hauptrunden und die Endspiele der Nebenrunde auf dem Programm, wobei sich der Zeitplan wegen starken Regens am frühen Vormittag um zwei Stunden nach hinten verschob.

Folgende Spieler trugen sich in die Siegerliste des Sparkassen-Cup 2019 ein und sind damit Stadt- und Landkreismeister Passau: Konstantin Südhoff (TCN/TC WB Landshut) bei den Junioren U18, Vincent Gottwald (TC BW Fürstenzell) bei den Knaben U14, Maximilian Göbl (TC Pleinting) bei den Bambini U12m, Antonia Buchbauer (TC Eging) bei den Bambini U12w und Elias Hölzl (TC RW Passau) bei Midcourt U11m.

Sehr erfreulich war, dass alle Spiele von großer Fairness geprägt waren, so dass die Oberschiedsrichter kein einziges Mal eingreifen mussten. TCN-Vorstand Dr. Ralf Krause dankte allen Jugendlichen für die Teilnahme, der Sparkasse Passau für die finanzielle Unterstützung, der Stadt Passau für die Übernahme der Schirmherrschaft und dem Turnierleitungsteam für die reibungslose Organisation. 2. Bürgermeister Urban Mangold dankte dem TCN für die Ausrichtung der Stadt- und Landkreismeisterschaften 2019 sowie der Sparkasse Passau für die finanzielle Unterstützung.

 

Ergebnisse der Hauptrunde (ab Halbfinale):

Junioren U18: Konstantin Südhoff – Quirin Brandl (TC RW Passau) 6:0/6:0; Daniel Brandstetter (TC Thyrnau-Kellberg) – Johannes Ziegler (TCN) 6:2/6:3; Südhoff – Brandstetter 6:0/6:2.

Knaben U14: Vincent Gottwald – Nick Leiteritz (TCN) 6:1/6:4; Korbinian Herrmann (TC Alkofen) – Paul Ziegler (TCN) 6:2/6:4; Gottwald – Herrmann 6:0/6:0.

Bambini U12m: Maximilian Göbl – Jonas Sager (TC Aidenbach) 6:4/6:1; Felix Emmer – Marcus Forster (beide TC Aidenbach) 6:4/6:3; Göbl – Emmer 6:1/6:3.

Bambini U12w: Antonia Buchbauer – Elin Hartmann (DJK Windorf) 6:2/6:3; Leni Emmer (TC Aidenbach) - Emma Hartmann (DJK Windorf) 7:5/7:6; Buchbauer – Emmer 6:4/6:1.

Midcourt U11m: Julian Heger – Samuel Haupt (beide TCN) 4:2/5:4; Hölzl Elias (TC RW Passau) – Hayat German Höpfl (TSV Obernzell) 4:0/ 4:0; Hölzl – Heger 4:0/4:0.

 

Ergebnisse der Nebenrunde (Finale):

Junioren U18: Diego Hölscher – Sirius Haupt (beide TCN) 6:0/6:0.

Knaben U14: Julian Ertl (TCN) – Falk Brandl (TC RW Passau) 6:1/6:2.

Bambini U12m: Daniel Braun (TC Aidenbach) – Niko Lasarov (DKK-TC Grubweg) 6:4/6:1.

Bambini U12w: Christina Schlager (TC Eging) – Sarah Weidner (SV Pocking) 6:2/6:1.

  

 

 

Heimspiele Sommer

Datum  Uhrzeit Heimmannschaft Gastmannschaft
So. 05.05.2019 09:00 Herren II (K2) TC Unteriglbach
Fr. 10.05.2019 16:00 Kleinfeld U10 DJK-TC Salzweg II
Sa. 11.05.2019 14:00 Damen 40 (B1) TC Alkofen
Sa. 11.05.2019 13:00 Herren 55 (LL) FC 74 München
Sa. 11.05.2019 09:00 Junioren 18 (K2) TC Bad Birnbach
So. 12.05.2019 10:00 Damen (BL) TC Hengersberg II
So. 12.05.2019 09:00 Herren (B2) TSV Kirchdorf/Inn
Sa. 18.05.2019 13:00 Herren 50 (B1) TC Bad Füssing
Sa. 18.05.2019 13:00 Herren 55 (LL) TC Viechtach
Sa. 18.05.2019 09:00 Junioren 18 (K2) TC Freyung
Sa. 18.05.2019 09:00 Knaben 14 II (K1) TC Eging
So. 19.05.2019 09:00 Damen II (K1) FC Schalding
So. 19.05.2019 09:00 Herren III (K2) SV Pocking III
So. 19.05.2019 14:00 Knaben 16 (BL) TC Ergoldsbach
Fr. 24.05.2019 15:00 Bambini 12 (K2) TC Ruhstorf II
Sa. 25.05.2019 14:00 Damen 40 (B1) TC Zwiesel II
Sa. 25.05.2019 13:00 Herren 40 (BL) TC Steinberg
Sa. 25.05.2019 09:00 Knaben 16 II (B2) TC Anzenkirchen
Sa. 25.05.2019 09:00 Knaben 14 (B1) TC Rot-Weiß Deggendorf
Sa. 25.05.2019 09:00 Knaben 14 II (K1) TC Thyrnau-Kellberg
So. 26.05.2019 09:00 Damen II (K1) TC Perlesreut
So. 26.05.2019 09:00 Herren (B2) DJK-TC Büchlberg II
So. 26.05.2019 09:00 Herren III (K2) TC Blau-Weiß Fürstenzell III
Di. 28.05.2019 10:00 Herren Doppel 65 (BL) TC Bad Griesbach
Fr. 31.05.2019 16:00 Kleinfeld U10 DJK-TC Passau-Grubweg
Sa. 01.06.2019 13:00 Herren 55 (LL) TeG Alzstadt
Sa. 01.06.2019 09:00 Knaben 14 (B1) TC Hengersberg II
Sa. 01.06.2019 09:00 Knaben 14 II (K1) TC Fürstenstein
So. 02.06.2019 10:00 Damen (BL) TC Ergoldsbach
So. 02.06.2019 09:00 Herren II (K2) DJK-TC Passau-Grubweg
So. 02.06.2019 09:00 Herren III (K2) DJK Passau-West
So. 02.06.2019 14:00 Knaben 16 (BL) DJK-TC Büchlberg
So. 02.06.2019 14:00 Knaben 16 II (B2) SC Falkenberg
So. 02.06.2019 14:00 Knaben 16 III (K1) TC Freyung
Mi. 05.06.2019 10:00 Herren Doppel 65 (BL) TC Bad Griesbach II
Sa. 22.06.2019 13:00 Herren 50 (B1) TC Bad Griesbach
So. 23.06.2019 10:00 Damen (BL) TC Gottfriedling
So. 23.06.2019 09:00 Damen II (K1) TC Innernzell
So. 23.06.2019 09:00 Herren II (K2) TLC Engertsham III
Mi. 26.06.2019 16:00 Kleinfeld U10 TC Rot-Weiß Passau
Fr. 28.06.2019 15:00 Bambini 12 (K2) SV Pocking
Sa. 29.06.2019 14:00 Damen 40 (B1) TC Rot-Weiß Deggendorf
Sa. 29.06.2019 13:00 Herren 40 (BL) TC Aham
Sa. 29.06.2019 09:00 Junioren 18 (K2) TSV Wegscheid
So. 30.06.2019 09:00 Herren (B2) TC Blau-Weiß Fürstenzell II
So. 30.06.2019 10:00 Herren 55 (LL) TC Neuperlach-Kail München
Mi. 03.07.2019 10:00 Herren Doppel 65 (BL) TC Tiefenbach II
Sa. 06.07.2019 14:00 Damen 40 (B1) TC Kirchberg im Wald
Sa. 06.07.2019 13:00 Herren 40 (BL) TC Thyrnau-Kellberg
Sa. 06.07.2019 09:00 Knaben 14 (B1) TC Zwiesel
So. 07.07.2019 10:00 Damen (BL) TC Pfarrkirchen
So. 07.07.2019 09:00 Herren (B2) DJK-TC Salzweg
So. 07.07.2019 14:00 Knaben 16 (BL) TeG Neustadt-Pförring
So. 07.07.2019 14:00 Knaben 16 III (K1) TC Alkhofen
Fr. 12.07.2019 15:00 Midcourt U11 TLC Engertsham
Sa. 13.07.2019 09:00 Junioren 18 (K2) SV Pocking
So. 14.07.2019 14:00 Knaben 16 III (K1) TC Glückauf Kropfmühl
So. 14.07.2019 10:00 Midcourt U11 TC Blau-Weiß Fürstenzell
Fr. 19.07.2019 15:00 Midcourt U11 TC Glückauf Kropfmühl II

 

Jugendmeisterschaft für Stadt u. Landkreis Passau

Ausschreibung und Einladung

 

Jugendmeisterschaft

 

für Stadt u. Landkreis Passau
Sparkassen-Cup

 

21. – 23. Juli 2017

 

 

 

Junioren/innen U12 bis U18

 

mit LK-Wertung

 

Ausrichter:

 

TC Passau-Neustift

 

Max-Peinkofer-Str.5

 

94036 Passau

Tag der offenen Tür beim TC Passau – Neustift

altMehr als einhundert Teilnehmer folgten am letzten Samstag der Einladung des TCN zum „Tag der offenen Tür“. Anlass zu diesem Fest war die gelungene Generalsanierung des Clubhauses. Ca. 140 TSD Euro investierte der TCN, um das 40 Jahre alte Gebäude in ein zeitgemäßes, energetisch modernes Schmuckstück zu gestalten. Dach, Fassade, Heizung mit Erdgas und Solarkoppelung, sowie die Umstellung der gesamten Beleuchtung auf LED – Technik und Erneuerung der Kühlung umfasste die Sanierung. Durch die unbürokratische Unterstützung des BLSV, der Stadt Passau und der VR-Bank Passau konnte ein Finanzierungs-konzept gestaltet werden, das diese Investition tragenlässt.


Niederbayerische Meisterschaft der Senioren 2014

64 Damen und Herren der Altersklassen 30 bis 60 ermittelten den niederbayerischen Bezirksmeister beim TC Passau-Neustift. Bei den Herren 30 holte sich Timur Fedorov (TC Thyrnau-Kellberg) durch ein hart umkämpftes 6:4/5:7/10:7 gegen Markus Riedl (TC Schönberg) den zweiten Titel nach 2012. Fedorov hatte schon im Halbfinale den topgesetzten Christian Tayler (FC Ergolding) beim 3:6/6:3/13:11 einen Tenniskrimi abgeliefert. Der Titel der Herren 40 ging an Christian Straubinger (TC Zwiesel). Sein Finalgegner Klaus Antholzner (TC Winzer) musste beim Stand von 6:4/1:4 aufgeben. Karl Christl-Späth (TC Lamer Winkel) war bei den Herren 50 zwar nicht gesetzt, aber sein Titelgewinn kam nicht ganz unerwartet. Im Finale schlug er Jan Korzonek (TC Parkstetten) 7:5/6:4. Nichts Neues bei den Herren 60: Seriensieger Ludwig Schläger (TC Hofkirchen) holte sich auch heuer den Titel. Im Endspiel gab sein Gegner Paul Stumpf (TC Blau-Weiß Linden) nach 2:6/1:2 auf. So erfreulich die Teilnehmerzahlen bei den Herren über 30 waren, so traurig sieht es weiterhin bei den Damen 30+ aus. Immerhin hatten sich sieben Spielerinnen angemeldet, die den Titel der Damen 30 ausspielten. Das Finale gewann Gerlinde Leeb mit 6:4/6:3 gegen Andrea Rimbeck (beide TC Hofkirchen). Wie immer fanden die Titelkämpfe beim TC Passau-Neustift in besonders familiärer Atmosphäre statt. Am Samstag hatte der Club traditionell zum Sportlerabend mit Musik sowie freiem Buffet und freien Getränken geladen.


alt


alt


Endspiel Herren 30: Timur Fedorov (TC Thyrnau-Kellberg) und Markus Riedl (TC Schönberg)


alt


Vorstand Herbert Groll freute sich, der glücklichen Gewinnerin Heike Draxinger den Gutschein für ein Wochenende mit zwei Personen im Hotel St. Wolfgang, Bad Griesbach überreichen zu können.


alt


Über zwei Bootsfahrten, zur Verfügung gestellt von der Rederei Wurm+Köck, freuten sich Dagmar Putkammer-Wendl und Claudia Leeb.