TCN Damen, Bezirksliga Meister

Die Damenmannschaft des Tennisclub Passau-Neustift hat in der Bezirksliga den Titel geholt.


Ungeschlagen in allen 7 Partieen dieser Saison haben die Neustifterinnen die Meisterschaft in Niederbayerns höchster Spielklasse geholt.

Die TCN Damen haben die letzten Jahre in der Landesliga gute Plazierungen erzielt, gingen aber in diesem Jahr freiwillig eine Klasse auf Bezirksebene zurück, da die Ausfälle von Martina Hinterberger (Kropfmühl), Silke Kronbiegel (beruflich nicht mehr in Passau), Monika Rotarski (studiert im Ausland) usw. nicht zu kompensieren waren. Die Rumpfmannschaft in diesem Jahr wurde durch Nachwuchsspielerinnen sowie Spielerinnen der Damen 40 aufgefüllt.

Souverän konnte jede Begegnung gewonnen werden, was die Neustiferinnen bereits vor dem letzten Spieltag auf Titelkurs und fast nicht mehr einholbar brachte und machte.

Der Titelgewinn bringt zudem auch den Aufstieg in die Landesliga für die Passauerinnen. 

Der Verein und die Spielerinnen müssen sich bald Gedanken darüber machen, wie die kommende Saison aussehen soll, denn Verstärkung ist notwendig, um in der neuen Saison bestehen zu können.




b_300_0_16777215_00_images_stories_sdc19622.jpg

Von hinten links nach rechts:

Katrin Ahollinger (MF), Viola Walther, Simone Gotthardt, Bettina Kreindl

vorne links nach rechts:

Claudia Bromme und Julia Küblböck